Baumgebet -

Baumgebet

Lass meine Füße in die Erde wurzeln
und meine Arme in den Himmel wachsen.

 Lass mein Herz in bunten Blüten träumen
und meine Seele Knospen treiben.

 Lass jedes Blatt mich vor den Mund nehmen
und etwas schmecken von dem Morgen.

 Lass meine haut zu Rinde heilen
und alte wunden sanft verharzen.

 Lass neue Äste aus mir sprossen
und meine Alten sterben.

 Lass meinen Leib zum Stamm gedeihen
und Leben aus ihm sprießen.

 Lass mich in wildem Garten wachsen
und meine Krone nicht beschneiden.

 (Werner Kallen)